News
 

ADAC baut Wohnhaus für Geschäftsführer in Bad Homburg

Frankfurt/Main (dpa) - Der ADAC hat für den Geschäftsführer seines Landesverbandes Hessen-Thüringen ein Wohnhaus in Bad Homburg gebaut. Der Manager wohne dort zur Miete, sagte Pressesprecher Cornelius Blanke. Die monatliche Kaltmiete liege mit 3230 Euro am oberen Rand des ortsüblichen Niveaus in dieser gehobenen Wohngegend. Laut «Bild»-Zeitung wurde das Haus 2008 auf einem 800 Quadratmeter großen Grundstück gebaut und ein Jahr später bezogen. Nach Expertenschätzung ist die Immobilie mindestens 1,5 Millionen Euro wert. Nach Angaben des ADAC Hessen-Thüringen dient die Immobilie als Geldanlage.

Verbände / Auto / Verkehr
27.01.2014 · 14:57 Uhr
[4 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen