Günstigster Preis für Klammlose auf www.4lose.de Paypal
 
News
 

ADAC: Autokosten im Jahr 2010 um 3,7 Prozent gestiegen

München (dts) - Die Kosten für die Anschaffung und den Unterhalt von Autos sind im vergangenen Jahr um durchschnittlich 3,7 Prozent gestiegen. Das ist das Ergebnis des aktuellen Autokosten-Index, den der ADAC gemeinsam mit dem Statistischen Bundesamt vierteljährlich bekanntgibt. Die Autokosten lagen damit deutlich über den allgemeinen Lebenshaltungskosten, deren Teuerungsrate 2010 bei lediglich 1,1 Prozent lag.

Verantwortlich für die deutliche Verteuerung des Autofahrens sind laut ADAC die stark gestiegenen Kraftstoffpreise. Sie kletterten im Vergleich zu 2009 um 11,2 Prozent. Im Dezember 2010 lag der Kraftfahrer-Preisindex um vier Prozent über dem Wert vom Dezember 2009. Der Lebenshaltungsindex stieg im vergangenen Monat hingegen lediglich um 1,7 Prozent.
DEU / Autoindustrie / Energie / Reise
19.01.2011 · 16:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen