News
 

Achtes Opfer nach Schießerei in Georgia

Washington (dpa) - Die Zahl der Opfer bei der mysteriösen Schießerei am Samstag im US-Bundesstaat Georgia ist auf acht gestiegen. Ein 19-Jähriger erlag nach Angaben des Internet-Portals «firstcoastnews.com» seinen Verletzungen in einer Klinik von Savannah. Ein zweiter Mann mit Schussverletzungen liegt noch im Krankenhaus. Sieben Menschen waren am Samstagmorgen erschossen in einer Wohnwagensiedlung nahe Brunswick gefunden worden.
Kriminalität / USA
31.08.2009 · 12:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen