News
 

Acht Tote bei Busunglück auf Samoa

Wellington (dpa) - Bei einem Busunglück auf der Pazifikinsel Samoa sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. 30 wurden verletzt, als der Bus von der Straße abkam und sich überschlug, berichtete Radio Neuseeland. Der Busfahrer flüchtete. Unter den Toten war ein sechs Monate altes Baby. Der Unfall soll nicht nicht auf den im September über Nacht eingeführten Linksverkehr zurückzuführen sein. Vielmehr sollen die Reifen nicht in Ordnung gewesen sein.
Samoa / Unfälle
11.11.2009 · 04:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen