News
 

Acht Tote bei Anschlägen in Mogadischu

Mogadischu (dts) - In der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind heute bei zwei Anschlägen insgesamt acht Menschen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben war eine Bombe in einem abgestellten Regierungsfahrzeug detoniert. Die Explosion tötete den Fahrer und vier Zivilisten. Bei einem weiteren Angriff auf die Radiostation "Voice of Democracy" kamen insgesamt drei Menschen um, 17 weitere wurden verletzt. Die Angriffe werden mit dem geplanten Vorstoß der somalischen Regierung zur Bekämpfung der islamistischen Aufständischen in Zusammenhang gebracht.
Somalia / Terrorismus
21.12.2009 · 14:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen