News
 

Acht Tote bei Anschlägen im Irak

Bagdad (dpa) - Bei mehreren Anschlägen sind im Irak mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Bei einem Angriff auf einen Checkpoint in der nordirakischen Stadt Kirkuk starben fünf Polizisten. Wie aus Sicherheitskreisen bekanntwurde, hatte eine Gruppe Angreifer am Vorabend das Feuer auf die Polizisten eröffnet. Bevor sie flüchteten setzten die Angreifer noch zwei der Leichen in Brand. Bei einem Anschlag mit einer Autobombe sind «in Bagdad drei Zivilisten getötet und acht weitere verletzt worden.
Konflikte / Irak
12.09.2009 · 16:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen