News
 

Acht Jahre Haft für Christinas Mörder

Osnabrück (dpa) - Für den Mord an der neunjährigen Christina vor mehr als 26 Jahren hat das Landgericht Osnabrück einen 46-Jährigen zu einer Jugendstrafe von acht Jahren verurteilt. Der geständige Mann hatte im November 1987 die Grundschülerin auf ihrem Weg zur Schule abgefangen und nach einer missglückten Vergewaltigung ermordet. Das Sexualdelikt ist inzwischen verjährt. Aufgrund von Fortschritten bei der DNA-Analyse konnte der Täter im vergangenen Jahr ermittelt werden. Weil der Angeklagte zur Tatzeit 19 Jahre alt war, wurde er nach dem Jugendstrafrecht von 1987 verurteilt.

Prozesse / Kriminalität / Urteile
31.03.2014 · 11:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen