News
 

Acht inhaftierte Missionare aus Haiti in die USA zurückgekehrt

Miami (dts) - Acht der zehn in Haiti wegen Kindesentführung inhaftierten US-Missionare sind gestern in die Vereinigten Staaten zurückgekehrt. Das berichtet der Nachrichtensender CNN. Zwei US-Amerikaner müssen zu weiteren Untersuchungen vorerst noch in Haiti bleiben. Die Mitglieder der Organisation "New Life Children`s Refuge" waren am 29. Januar nach der Erdbebenkatastrophe in dem Karibikstaat festgenommen worden, weil sie 33 Kinder in die Dominikanische Republik bringen wollten. Eine spätere Untersuchung ergab jedoch, dass viele der angeblichen Waisen noch Eltern hatten.
USA / Haiti / Unglücke / Justiz
18.02.2010 · 07:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen