News
 

Acht deutsche Flughäfen gesperrt

Hamburg (dpa) - Wegen der Aschewolke aus Island bleiben acht deutsche Flughäfen heute zunächst geschlossen. Das teilte die Deutsche Flugsicherung mit. Betroffen sind die Airports Hamburg, Hannover, Bremen, Düsseldorf, Münster/Osnabrück, Köln/Bonn sowie die beiden Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld. Die Lufträume blieben zunächst bis 8 Uhr gesperrt, dann werde weiter entschieden. Es sei jedoch davon auszugehen, dass die Flughäfen länger geschlossen bleiben.
Vulkane / Luftverkehr / Island
16.04.2010 · 06:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen