News
 

Abwahlantrag gegen Hertha-Präsidium

Berlin (dpa) - Die Mitglieder des kriselnden Fußball- Bundesligisten Hertha BSC haben über die Abwahl des Präsidiums abgestimmt. Ein Ergebnis wird kurz vor Mitternacht erwartet. Bei einer emotionalen Versammlung im Berliner ICC forderten die 1924 Hertha-Fans Konsequenzen aus der sportlichen Talfahrt des Tabellenletzten. Präsident Werner Gegenbauer lehnte einen Rücktritt ab. Sport-Geschäftsführer Michael Preetz forderte von der Mannschaft schnelle Erfolge.
Fußball / Bundesliga / Berlin
30.11.2009 · 23:16 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen