News
 

Abu Dhabi: McLaren-Pilot Button im ersten Training vorn

Abu Dhabi (dts) - Jenson Button hat die erste Bestzeit des Formel-1-Rennwochenendes in Abu Dhabi erreicht. Der Brite blieb auf dem 5,554 Kilometer langen Yas-Marina-Circuit 0,126 Sekunden vor Red Bull-Pilot Webber, dahinter folgten Buttons Teamkollege Lewis Hamilton und Sebastian Vettel. Die Zeiten des ersten Trainings sind noch wenig aussagekräftig, obwohl sie auf ein erneutes Duell zwischen den Rennställen McLaren und Red Bull hindeuten.

Die Höchstgeschwindigkeit auf dem arabischen Rundkurs konnte sich Jaime Alguersuari sichern. Im Torro Rosso war mit 323 Stundenkilometern niemand schneller unterwegs, als der Spanier. Die Deutschen Adrian Sutil und Nico Rosberg fuhren als Siebter und Achter über die Ziellinie. Michael Schumacher wird mit seinem 15. Platz im Training wohl nicht zu den Podestplatzanwärtern für den Grand Prix am Sonntag gehören.
Vereinigte Arabische Emirate / Motorsport
11.11.2011 · 12:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen