News
 

Abtreibungen auf niedrigsten Stand gesunken

Wiesbaden (dpa) - Die Zahl der Abtreibungen in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit der gesetzlichen Neuregelung 1996 gesunken. 110 700 Frauen brachen im vergangenen Jahr eine Schwangerschaft ab. Das sind über 3 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Fast drei Viertel der Frauen, die ihre Schwangerschaft beenden ließen, waren im vergangenen Jahr zwischen 18 und 34 Jahre alt. Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche bei Minderjährigen sank ebenfalls um 4 Prozent.
Gesellschaft / Frauen / Statistik
11.03.2010 · 11:14 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen