News
 

Absturzursache von Air France-Flug 447 bleibt weiterhin unbekannt

Paris (dts) - Die Ursache des Absturzes von Air France-Flug 447 bleibt weiterhin ungeklärt. In einem heute veröffentlichten Zwischenbericht der Ermittlungsbehörde BEA werden lediglich diverse Absturzursachen ausgeschlossen. Demnach sei die Maschine nicht in der Luft zerbrochen und es habe auch keinen Druckabfall im Flugzeug gegeben. Die BEA hat eine Fortsetzung der Untersuchung des Unglücks angekündigt, unter anderem soll im Januar 2010 eine neue Suchphase im Meer eingeleitet werden. Eine endgültige Klärung der Absturzursache setze aber entweder eine Analyse der Daten des Flugschreiber, welcher noch nicht gefunden wurde, oder eine Untersuchung des Wracks voraus. Die Air-France-Maschine war am 1. Juni dieses Jahres während eines Sturms über dem Atlantik abgestürzt. Das Flugzeug war auf dem Weg von Rio de Janeiro nach Paris. Bei dem Unglück sind alle 228 Menschen an Bord ums Leben gekommen.
Frankreich / Flugverkehr
17.12.2009 · 19:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen