News
 

Absturz von Smolensk: Festnahmen wegen Plünderung

Moskau (dpa) - Vier russische Soldaten sind festgenommen worden, weil sie nach dem Absturz der polnischen Präsidentenmaschine bei Smolensk die Trümmer geplündert haben sollen. Das sagte ein hochrangiger Sicherheitsmitarbeiter in Moskau. Demnach soll es sich um Angehörige der Luftwaffe handeln. Sie hätten Geld von dem Konto eines der am 10. April tödlich verunglückten Delegationsmitglieder abgehoben. Das russische Innenministerium hatte entsprechende Vorwürfe aus Polen zuvor dementiert und als «zynisch» zurückgewiesen.
Kriminalität / Russland / Polen
07.06.2010 · 22:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen