News
 

Abstimmung über Duisburgs OB Sauerland

Duisburg (dpa) - Die Bürger von Duisburg entscheiden zur Stunde über die politische Zukunft ihres Oberbürgermeisters Adolf Sauerland. Ein Bündnis aus Bürgern, Parteien und Gewerkschaften fordert die Abwahl des CDU-Politikers: Sauerland trage die politische Verantwortung für die Genehmigung der Duisburger Loveparade, bei der vor anderthalb Jahren 21 Menschen starben. Die Gegner des Oberbürgermeisters müssen mindestens 91 250 Stimmen für die Abwahl erreichen. Dann müsste Sauerland kommende Woche sein Amt aufgeben.

Kommunen / Notfälle / Loveparade
12.02.2012 · 16:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen