News
 

Abschied von gefallenem Soldaten in Afghanistan

Potsdam (dpa) - Nach dem jüngsten Anschlag in Nordafghanistan haben Bundeswehrsoldaten Abschied von einem getöteten Kameraden genommen. Im Feldlager in Masar-i-Scharif bildeten Soldaten ein Ehrenspalier, als der Sarg mit dem Leichnam des 23-Jährigen zum Flughafen gefahren wurde. Die Maschine mit dem Sarg an Bord wird nach Angaben des Einsatzführungskommandos in Potsdam am frühen Abend auf dem Flughafen Köln-Bonn erwartet. Der Soldat war am Donnerstag ums Leben gekommen, als ein Schützenpanzer in der Provinz Baghlan angesprengt wurde. Dabei wurden fünf Soldaten der Brigade verletzt.

Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
04.06.2011 · 11:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen