News
 

Abschied von der 100-Watt-Glühbirne

Hamburg (dpa) - Einstieg in den Abschied von der klassischen Glühbirne: Von heute an soll sie nach einem EU-Beschluss nach und nach vom Markt verschwinden, um Strom zu sparen und den Klimaschutz voranzubringen. Ihre Nachfolge sollen Energiesparlampen antreten. Zunächst sind herkömmliche Glühbirnen mit einer Leistung von 100 Watt von der Regelung betroffen. Nach Einschätzung von Experten wandeln Glühbirnen nur etwa fünf Prozent der aufgenommenen Energie in Licht um, der Rest wird als Wärme in den Raum abgegeben.
Elektro / Energie / Umwelt
01.09.2009 · 04:48 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen