News
 

Abschied vom Kaisersohn in Österreich und Ungarn

Wien (dpa) - Mit viel Pomp und Tradition haben sich Österreich und Ungarn am Wochenende von Otto von Habsburg und ihrer früheren Monarchie verabschiedet. Beim Requiem im Wiener Stephansdom erwiesen dem verstorbenen Kaisersohn zahlreiche Menschen die letzte Ehre. Der einstige Kronprinz und Europapolitiker wurde dann in der Kaisergruft unter der Kapuzinerkirche beigesetzt. Abschluss der rund zweiwöchigen Trauerfeiern war heute Abend die Bestattung seines Herzens in Ungarn. Separate Herzbestattungen sind eine Tradition der Habsburg-Familie.

Geschichte / Gesellschaft / Monarchie / Österreich
17.07.2011 · 20:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen