News
 

Abschaffung der Studiengebühren in Bayern vom Tisch

München (dpa) - In Bayern ist eine mögliche Abschaffung der Studiengebühren vom Tisch. Ministerpräsident Horst Seehofer versicherte mehreren Parteikollegen, er wolle lediglich eine Überprüfung, wie die Studiengebühren verwendet würden. Das berichteten CSU-Politiker. Seehofer selbst betonte, die Verwendung der Gebühren müsse schnell überprüft werden. Etwas anderes stünde nicht auf der Agenda. Der CSU-Chef hatte gestern große Aufregung mit der Ankündigung ausgelöst, die Gebühren müssten auf den Prüfstand.

Bildung / Hochschulen
14.07.2011 · 12:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen