News
 

Abrüstungskonferenz in Teheran am 17./18. April

Teheran (dpa) - Die von Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad geplante internationale atomare Abrüstungskonferenz soll am 17. und 18. April stattfinden. Das teilte der Sprecher des Außenministeriums in Teheran mit. Es seien bereits zahlreiche Staaten eingeladen worden, sagte er weiter, nannte aber keine Namen. Angeblich sollen unter anderem die Außenminister von Kuba, Venezuela und Syrien zugesagt haben. Auch China habe Interesse. Wenige Tage vor dem in Teheran geplanten Treffen gibt es eine große Abrüstungskonferenz in Washington. Dazu hat US-Präsident Barack Obama eingeladen.
Atom / Iran
06.04.2010 · 09:04 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen