News
 

Abrechnung mit SPD-Spitze in Dresden

Dresden (dpa) - Wegen des Debakels bei der Bundestagswahl hat die SPD-Basis beim Parteitag in Dresden mit der Führung abgerechnet. In einer Aussprache zur Abschiedsrede des Vorsitzenden Franz Müntefering wurde vor allem die Sozial- und Arbeitsmarktpolitik während der elfjährigen Regierungszeit kritisiert. Der SPD-Linke Ottmar Schreiner hielt seiner Partei vor, den Menschen der Unterschicht keine Perspektiven bieten zu können. Müntefering rief die SPD zu einem selbstbewussten Neuanfang auf und räumte auch eigene Fehler ein.
Parteien / SPD / Parteitag
13.11.2009 · 15:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen