News
 

Abmarsch nach Hause: Bundestag beschließt Afghanistan-Abzug

Berlin (dpa) - Nach zehn Jahren Afghanistan-Einsatz kann der Abzug der Bundeswehr beginnen. Mit großer Mehrheit stimmte der Bundestag der erstmaligen Reduzierung der deutschen Soldaten am Hindukusch von bisher maximal 5350 auf 4900 zu. Bis Januar 2013 soll die Truppenstärke um weitere 500 Soldaten verringert werden. Neben der Koalition steht auch der größte Teil der SPD-Abgeordneten hinter dem Einsatz. Den Grünen geht die Truppenreduzierung nicht weit genug. Die Linke lehnt den Bundeswehreinsatz als einzige Fraktion grundsätzlich ab und fordert einen sofortigen Abzug.

Konflikte / Bundestag / Afghanistan
26.01.2012 · 18:45 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen