News
 

Abkommen soll Ukraine aus der Krise führen

Kiew (dpa) - In der Ukraine haben Präsident Viktor Janukowitsch und die Opposition ein Abkommen vereinbart, das das Land aus der Krise führen soll. Die EU hatte die Verhandlungen unterstützt. Vorgesehen ist unter anderem eine Rückkehr zur Verfassung von 2004. Dies würde die Machtfülle des Staatschefs erheblich beschneiden. Trotz der Beschlüsse gibt es Zweifel, dass die Ukraine zur Ruhe kommt. Vielen Regierungskritikern reichen die Vereinbarungen nicht aus. Janukowitsch hat das Land Medienberichten zufolge verlassen.

Demonstrationen / Ukraine
22.02.2014 · 02:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen