News
 

Abi-Reise endet tragisch: Vermisster Schüler tot

Lloret de Mar (dpa) - Was als ausgelassene Reise zum Abschluss der Schulzeit geplant war, endete in einer Tragödie: Der seit fast einer Woche in Spanien vermisste deutsche Abiturient ist an der Costa Brava tot gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 20-Jährige aus dem niedersächsischen Fürstenau vermutlich eine steile Böschung hinabgestürzt, die er im Dunkeln nicht gesehen hatte. Viele Menschen in seiner Heimatstadt reagierten bestürzt. Ein Spaziergänger hatte die Leiche nach Mitternacht in einem felsigen Waldgebiet entdeckt.
Notfälle / Spanien / Deutschland
02.06.2009 · 15:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen