News
 

Abhörskandal: Londoner Polizeichef tritt zurück

London (dts) - Der Chef der der Londoner Polizei, Sir Paul Stephenson, ist wegen der Abhöraffäre zurückgetreten. Das berichtet die BBC am Sonntag. Stephenson habe sein Amt zur Verfügung gestellt.

Der ranghöchste britische Polizist begründete den Schritt mit den "Spekulationen und Anschuldigungen" über Verbindungen von Scotland Yard zur Zeitungsgruppe News International von Verleger Rupert Murdoch. "News of the World" gehörte zum Konzern News International, der britischen Tochterfirma von News Corp., dem Medienimperium von Rupert Murdoch. Wegen des Abhörskandals, in dem Mitarbeiter des Blattes Telefonate von bis zu 4.000 Prominenten, Angehörigen von Verbrechensopfern sowie Hinterbliebenen von getöteten Soldaten gehackt haben sollen, hatte Murdoch die 168 Jahre alte Zeitung eingestellt.
Großbritannien / Zeitungen / Unternehmen / Justiz
17.07.2011 · 21:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen