News
 

Abgestürzter Airbus ist nicht explodiert

São Paulo (dpa) - Durch die im Atlantik entdeckten Ölspuren der abgestürzten Air-France-Maschine kann eine Explosion an Bord des Airbus möglicherweise ausgeschlossen werden. Das teilte der brasilianische Verteidigungsminister Jobim mit. Wenn es Ölspuren gebe, dann deshalb, weil das Öl nicht verbrannt wurde. Die Luftwaffe hatte gestern auch ein Wrackteil mit einem Durchmesser von etwa sieben Metern entdeckt, das möglicherweise zu einer Tragfläche des Flugzeuges gehört. Die Absturzursache ist weiter völlig unklar.
Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
04.06.2009 · 07:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen