News
 

ABC: Clinton traf inhaftierte US-Journalistinnen

Washington (dpa) - Der frühere amerikanische Präsident Bill Clinton soll bei seinem überraschenden Nordkorea-Besuch auch mit den beiden inhaftierten US-Journalistinnen gesprochen haben. Das berichtet der US-Sender ABC. Das Treffen in Pjöngjang sei «sehr emotional» verlaufen. Clinton hoffe, dass die beiden Frauen schon morgen aus ihrer Haft entlassen würden und in die USA zurückkehren könnten. Sie waren Mitte März nahe der Grenze zu China festgenommen worden, als sie über nordkoreanische Flüchtlinge berichteten.
Konflikte / USA / Nordkorea
04.08.2009 · 20:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen