News
 

Abbau der Erwerbstätigkeit verlangsamt sich

Wiesbaden (dts) - Der Abbau der Erwerbstätigkeit in Deutschland hat sich verlangsamt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, hatten im ersten Quartal 2010 rund 39,8 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsort in Deutschland. Nach vorläufigen Berechnungen waren das 107.000 Personen oder 0,3 Prozent weniger als vor einem Jahr. Damit hat sich der Personalabbau verlangsamt, nachdem im vierten Quartal 2009 die Zahl der Erwerbstätigen noch um 158.000 Personen oder 0,4 Prozent unter dem Vorjahresergebnis gelegen hatte. Im Vergleich zum vierten Quartal 2009 sank die Zahl der Erwerbstätigen im ersten Quartal 2010 saisonal bedingt um 735.000 Personen (- 1,8 Prozent).
DEU / Arbeitsmarkt / Daten
19.05.2010 · 08:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen