News
 

Abbas fordert mehr «Druck auf Israel»

New York (dpa) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat die internationale Gemeinschaft aufgefordert, mehr Druck auf Israel auszuüben. In seiner Rede vor der UN-Vollversammlung in New York sagte er, Israel müsse seine Siedlungspolitik ändern und endlich die von ihm unterzeichneten Abkommen erfüllen. Die Nahostinitiative von US-Präsident Barack Obama begrüßte Abbas. Präsident Obama habe seinem Volk und der Region mit seiner Vision von einem Friedensabkommen, viel Hoffnung eingeflößt.
Konflikte / UN / Nahost
25.09.2009 · 20:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen