News
 

Aachener Gefängnisausbrecher müssen in Sicherungsverwahrung

Aachen (dts) - Die beiden Aachener Gefängnisausbrecher Michael H. und Peter Paul M. sind zu hohen Haftstrafen und Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Das teilte das Landgericht Aachen am Mittwoch mit. Die beiden Männer werden somit wohl den Rest ihres Lebens hinter Gittern verbringen.

Die Männer waren im November 2009 aus dem Aachener Gefängnis ausgebrochen. Im Anschluss hatten sie sich über mehrere Tage eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und dabei mehrere Geiseln genommen. Als Begründung für ihren Ausbruch nannten sie im Prozess vor allem ihre Haftbedingungen.
DEU / NRW / Justiz
09.02.2011 · 09:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen