News
 

Aachener Brand-Tragödie: Kinder spielten mit Feuer

Aachen (dpa) - Die drei Kinder, die bei einem Hausbrand in Aachen gestorben sind, haben mit Feuer gespielt und die Katastrophe so ausgelöst. Sachverständige haben erste Untersuchungsergebnisse zu dem Brand vorgestellt. Die Eltern waren demnach am Mittwoch mit ihrem jüngsten Kind im Erdgeschoss, während sich die Katastrophe in der ersten Etage abspielte. Die zwei, vier und fünf Jahre alten Brüder flüchteten noch vor den Flammen in ein anderes Kinderzimmer. Ihre Leichen wurden dort unter einem Fenster gefunden. Einen technischen Defekt schlossen die Experten als Brandursache aus.

Brände / Kinder
20.01.2012 · 12:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen