News
 

AA: Tote wahrscheinlich nicht deutsche Geiseln

Berlin (dpa) - Bei den im Jemen gefundenen Leichen handelt es sich wahrscheinlich nicht um die verschleppte Familie aus Sachsen. Davon geht das Auswärtige Amt in Berlin aus. Bei seiner Einschätzung stützt sich das Auswärtige Amt auf Informationen von Experten, die im Jemen mit der Identifizierung der Leichen befasst waren. Außenminister Guido Westerwelle sagte, die Bundesregierung werde wie bisher alles daran setzen, dass die Geiseln frei kommen. Das Ehepaar aus Sachsen mit drei Kindern war im Juni 2009 im Jemen entführt worden.
Konflikte / Entführungen / Jemen
15.03.2010 · 17:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen