News
 

AA: Keine Reisewarnung für Thailand

Berlin (dpa) - Trotz der angespannten Lage in Thailand hat das Auswärtige Amt in Berlin bislang keine Reisewarnung ausgesprochen. Man verfolge die Entwicklung sehr aufmerksam und passe die Reisehinweise laufend der aktuellen Situation an, sagte ein Sprecher am Abend auf Anfrage. Reisenden wird aber empfohlen, Menschenansammlungen und Demonstrationen im Allgemeinen weiträumig zu meiden. In der Hauptstadt Bangkok waren heute bei Explosionen mindestens ein Mensch getötet und 75 weitere verletzt worden.
Konflikte / Thailand / Deutschland
22.04.2010 · 20:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen