KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

AA empfiehlt allen Deutschen Ausreise aus Jemen

Berlin (dpa) - Wegen der anhaltenden Auseinandersetzungen im Jemen hat das Auswärtige Amt seine Reisewarnung für das ärmste Land der arabischen Halbinsel verschärft. Allen Bundesbürgern, die sich noch im Jemen aufhalten, wird nun die Ausreise empfohlen. Nach Schätzungen des Ministeriums betrifft das etwa 200 bis 250 Deutsche, die derzeit noch in der Hauptstadt Sanaa und anderen Landesteilen sind. Der von Regimegegnern bedrängte Präsident Ali Abdullah Salih versprach eine umfassende Verfassungsreform. Seit Wochen fordern Demonstranten den Rücktritt Salihs, der in Sanaa seit 1978 an der Macht ist.

Unruhen / Jemen
10.03.2011 · 12:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen