News
 

A7 für Brückenarbeiten bei Hamburg voll gesperrt

Hamburg (dpa) - Die Autobahn 7 - mit täglich 130 000 Fahrzeugen eine der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen in Deutschland - ist heute bei Hamburg voll gesperrt worden. Grund sind Arbeiten an einer Eisenbahnbrücke. Die Polizei rechnete mit größeren Staus am Nachmittag. Auch die Umleitungsstrecke Holsteiner Chaussee und Kieler Straße seien bereits stark befahren, sagte ein Polizeisprecher. Die Strecke soll auf dem Hamburger Abschnitt noch bis Montag 6.00 Uhr gesperrt bleiben.

Verkehr
24.03.2012 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen