News
 

A3 senkt sich zweieinhalb Meter ab

Frankfurt (dpa) - Kilometerlange Staus auf der A3: Die vielbefahrene Autobahn hat sich vor dem Wiesbadener Kreuz zweieinhalb Meter abgesenkt. Zwei der vier Fahrspuren mussten gesperrt werden. Am Morgen staute sich der Verkehr auf fast 30 Kilometern Länge. Als Folge davon droht auch die Lärmschutzwand an der Autobahn zur ICE- Trasse Frankfurt-Köln umzukippen. Die Ursache der Absenkung war zunächst unklar. Kernbohrungen sollen jetzt klären, ob der Boden möglicherweise von Regen durchweicht worden ist.
Verkehr / Straßen
01.03.2010 · 14:01 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen