News
 

A14 nach Unwetter wieder freigegeben

Magdeburg (dpa) - Schlamm und Geröll sind von der Autobahn 14 zwischen Magdeburg und Halle geräumt worden, die Strecke ist wieder frei. Bei einem Unwetter war die Straße überflutet worden. Mehrere Autofahrer wurden eingeschlossen und retteten sich auf die Dächer ihrer Autos. Mit Schlauchbooten brachte die Feuerwehr fünf Menschen in Sicherheit. Ein Mensch wurde leicht verletzt, als Hagelkörner so groß wie Hühnereier die Scheiben seines Autos zerschlugen.

Wetter / Unwetter / Verkehr
12.09.2011 · 10:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen