News
 

A-ha kommen für Trauerfeier wieder zusammen

Oslo (dpa) - Die seit 2010 getrennte norwegische Popband A-ha wird anlässlich einer Trauerfeier für die Opfer des Massakers vom 22. Juli wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Das teilten die Organisatoren der geplanten Zeremonie mit. Die Feier soll am 21. August in der Osloer Spektrum Arena stattfinden. A-ha ist bekannt für Hits wie «Take on Me» und «The Sun Always Shines on TV». Die Trauerfeier soll an die 77 Opfer erinnern, die durch eine Autobombe im Osloer Regierungsviertel und bei dem Massaker auf der Insel Utøya getötet wurden.

Terrorismus / Extremismus / Musik / Leute / Norwegen
10.08.2011 · 18:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen