News
 

97-Jährige in Hilden bei Raubüberfall gestorben

Düsseldorf (dts) - Eine 97-jährige Rentnerin ist in Hilden bei Düsseldorf bei einem Raubüberfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Mettmann mitteilte, wollte die Rentnerin am Samstagnachmittag nach einem Einkauf in ihre Wohnung zurück kehren, als sie an der Hauseingangstür von einer bislang unbekannten Frau angegriffen wurde. Die Diebin riss der 97-Jährigen den Reißverschluss der Manteltasche aus, entnahm die Geldbörse und schubste die Rentnerin in den Hausflur. Bei dem Sturz erlitt die Frau schwere Verletzungen und musste in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert werden, wo sie notoperiert wurde. Am Sonntagabend erlag die 97-Jährige ihren Verletzungen. Die Polizei konnte die Täterin bislang nicht fassen.
DEU / NRW / Kriminalität
08.06.2009 · 11:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen