News
 

96-Keeper Miller erleidet Schienbein-Verletzung

Hannover (dts) - Torhüter Markus Miller, Nummer zwei bei Hannover 96, muss mit einer Verletzung am linken Bein zunächst pausieren. Die im Training erlittene Verletzung wurde von den 96-Mannschaftsärzten als Haarriss an der Außenkante des Schienbeinkopfes diagnostiziert, teilte der Verein am Sonntag mit. Wie lange der Torhüter ausfallen wird, ist noch offen.

Miller war im November 2011 nach erfolgreich behandelter mentaler Erschöpfung wieder in das Mannschaftstraining von 96 eingestiegen. Am 15. Dezember absolvierte der Keeper sein erstes Pflichtspiel für Hannover 96 in der Gruppenphase der Europa League gegen Worskla Poltawa. Die Hannoveraner waren am Samstag zum Rückrundenauftakt gegen 1899 Hoffenheim über ein torloses Remis nicht hinaus gekommen.
DEU / 1. Liga / Fußball
22.01.2012 · 12:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen