News
 

96-Keeper Enke bricht Training ab

Hannover (dpa) - Der erst einen Tag zuvor ins Mannschafstraining zurückgekehrte Nationaltorhüter Robert Enke hat am Nachmittag die Übungseinheit wegen Problemen mit dem Hüftbeuger abgebrochen. Enke ließ sich anschließend behandeln, um sein für Ende Oktober angestrebtes Comeback nicht zu gefährden. Enke hatte zuvor wegen einer bakteriellen Mageninfektion fünf Wochen pausieren müssen und dabei seinen Status als deutsche Nummer eins an den Leverkusener René Adler verloren.
Fußball / Bundesliga / Hannover
14.10.2009 · 19:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen