News
 

91-Jähriger durchbricht Bahnschranke - Intercity macht Notbremsung

Brokstedt (dpa) - Ein 91-Jähriger Autofahrer ist in Schleswig-Holstein fast mit einem Zug zusammengestoßen. Der Mann hatte gestern an einem Bahnübergang in Brokstedt die Schranke durchbrochen und war auf den Gleisen stehen geblieben. Ein IC wurde automatisch gebremst und kam rechtzeitig zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei nahm dem Rentner den Führerschein ab.

Unfälle / Bahn / Verkehr
25.10.2011 · 18:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen