News
 

87 Tote bei Anschlägen in Norwegen - Verdächtiger festgenommen

Oslo (dpa) - Die Anschläge in Oslo und auf ein Jugendlager auf der nahe gelegenen Insel Utøya nehmen ein immer größeres Ausmaß an: Von knapp 90 Toten ist inzwischen die Rede. Allein bei dem Angriff auf das Feriencamp seien 80 Jugendliche ums Leben gekommen, teilte die Polizei mit. Der als Polizist verkleideter Attentäter hatte am frühen Abend das Feuer auf die Besucher des Lagers eröffnet. Wenige Stunden zuvor waren bei einem Bombenanschlag in Oslo mindestens sieben Menschen getötet worden. Der Festgenommene soll aus der rechten Szene kommen und nach Überzeugung der Polizei allein gehandelt haben.

Terrorismus / Norwegen
23.07.2011 · 05:43 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen