News
 

86-jähriger Bayer bei S-Bahn-Unfall getötet

München (dts) - Im bayerischen Riemerling bei München ist gestern ein 86-jähriger Mann von einer S-Bahn erfasst worden und dabei ums Leben gekommen. Wie die Polizeidirektion München heute mitteilte, habe der Rentner an einer verbotenen Stelle die Gleise überqueren wollen. Offenbar hatte er die herannahende S-Bahn zu spät bemerkt und war vor Schreck gestürzt. Obwohl der S-Bahnführer sofort eine Notbremsung einleitete, überrollte der Zug den Rentner, der auf der Stelle tot war. Der Bahnverkehr musste nach dem Vorfall für 90 Minuten unterbrochen werden.
DEU / BAY / Straßenverkehr / Unglücke
19.02.2010 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen