News
 

85-jährige Autofahrerin war mit nur drei Reifen unterwegs

Wiesbaden (dts) - In Wiesbaden hat eine 85-Jährige gestern mit einer ungewöhnlichen Autofahrt für einiges Aufsehen gesorgt. Wie die Polizei heute mitteilte, hatte die Autofahrerin versucht, einem entgegenkommenden LKW Platz zu machen. Dabei hatte sie allerdings insgesamt vier am Fahrbahnrand parkende Autos beschädigt und einen Sachschaden von über 7.000 Euro verursacht. Ihr eigenes Auto wurde auf der rechten Seite stark beschädigt, der rechte Vorderreifen platze. Offenbar hatte die Frau das allerdings nicht bemerkt, da sie ihre Fahrt auf drei Rädern und einer funkensprühenden Felge weiter fortsetzte. Andere Verkehrsteilnehmer meldeten die Frau der Polizei, die sie schließlich anhalten konnte.
DEU / HES / Polizeimeldung / Kurioses / Straßenverkehr
11.06.2010 · 15:30 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen