News
 

82-Jähriger stürzt bei Dacharbeiten in den Tod

Gießen (dts) - Im hessischen Bermuthshain bei Gießen ist heute ein 82-jähriger Mann bei Arbeiten an einem Garagendach tödlich verunglückt. Der Rentner war nach Angaben der Polizei auf das Dach gestiegen, um es von Moos zu befreien. Beim Begehen des Daches sei der 82-Jährige dann durchgebrochen und drei Meter in die Tiefe auf eine Werkbank gestürzt. Ein sofort alarmierter Notarzt konnte dem Verunglückten nicht mehr helfen.
DEU / Polizeimeldung / Unglücke
13.04.2010 · 15:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen