News
 

80 Berliner Flüchtlinge ziehen aus Zelten in festes Winterquartier

Berlin (dpa) - Achtzig seit Wochen in Berlin ausharrende Flüchtlinge haben ein früheres Altenheim im Wedding als Winterquartier bezogen. Der Umzug der bisher in Zelten lebenden Menschen sei ohne Probleme verlaufen, sagte Caritas-Sprecher Thomas Gleißner. Für 15 weitere Flüchtlinge muss noch eine andere Unterkunft gefunden werden. Mindestens bis Ende Februar können die Flüchtlinge in dem Haus der Caritas bleiben. Die Umzugslösung war am Freitag gefunden worden, als die katholische Kirche die Initiative ergriff.

Flüchtlinge / Berlin
24.11.2013 · 22:26 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen