News
 

75 Menschen aus blockierter Seilbahn gerettet

St. Moritz (dpa) - Dramatische Rettungsaktion in den Schweizer Alpen: Dort mussten 75 Menschen aus einer blockierten Bergseilbahn befreit werden. Die Passagiere der steckengebliebenen Gondel bei St. Moritz waren vor allem Skifahrer. Fünf Helfer des Schweizer Alpen-Clubs und vier Helikopter waren im Einsatz. Bei der Evakuierung der Gondel, die sich gestern über zwei Stunden hinzog, wurde niemand verletzt. Es wurden Retter zur Gondel geflogen, die dann jeweils mit drei bis vier Menschen am Seil des Helikopters wieder wegflogen. Die Unglücksursache ist noch unklar.

Unfälle / Schweiz
09.04.2012 · 14:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen