News
 

70 Zentimeter Neuschnee auch in Helsinki

Kopenhagen (dpa) - Die Nordeuropäer sind zwar an Schnee gewöhnt, haben aber derzeit mit ungewöhnlichen Wetterverhältnissen zu kämpfen: In Helsinki fielen von Sonntag auf Montag fast 70 Zentimeter Schnee - so viel wie seit 1915 nicht mehr.

Die Behörden wissen nicht mehr, wohin mit dem geräumten Schnee. Busse und Straßenbahnen verkehren deutlich langsamer als üblich. Im südlichen Schweden mussten am Montag 100 von 350 Bahnverbindungen wegen Schneeverwehungen eingestellt werden. Bei allen Verkehrsproblemen aber bleiben die Skandinavier vielleicht eine Spur gelassener als ihre südlicher lebenden Nachbarn.

«Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung», sagte die Dänin Ellen Holm, als sie sich zu Fuß zu ihrem Arbeitsplatz im Krankenhaus von Roskilde durchkämpfte. Die Polizei hatte von allen Autofahrten abgeraten.

Nordeuropa / Wetter / Gesellschaft
20.12.2010 · 13:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen