News
 

70. Jahrestag des Kriegsbeginns

Ausbruch des Zweiten WeltkriegsGroßansicht
Danzig (dpa) - 70 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs haben die ehemaligen Gegner auf der Westerplatte bei Danzig ein Zeichen der Versöhnung gesetzt. In Gedenken an die 60 Millionen Todesopfer des Krieges stellten Staatsoberhäupter und Regierungschefs, darunter Polens Präsident Lech Kaczynski, Russlands Ministerpräsident Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel blaue Glasgefäße mit Kerzen vor einem Kranz ab. Die Gedenkfeierlichkeiten auf der Westerplatte hatten im Morgengrauen um 04.45 Uhr begonnen. Exakt 70 Jahre zuvor hatte das deutsche Kriegsschiff «Schleswig-Holstein» ein polnisches Munitionsdepot auf der Westerplatte beschossen.
Geschichte / 1. September / Polen
01.09.2009 · 17:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen